Datenschutz

Datenschutzerklärung gemäß §13 des Telemediengesetz (TMG)

Wegweiser-Amt verpflichtet sich, personenbezogene Daten ausschließlich zur Vertragserfüllung zu nutzen.

Grundlage hierzu sind die geltenden rechtlichen Bestimmungen, wie
* Telemediengesetz (TMG)
* Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
* Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG)
* Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG).

Für die Vetragserfüllung durch Wegweiser-Amt werden in der Regel Name, Anschrift, E-Mailadresse,
Telefon- und Telefaxnummer sowie eine Bankverbindung des Kunden benötigt.

Diese Bestandsdaten werden während eines Bestellvorgangs abgefragt.

Der Kunde willigt ein, daß für eine erfolgreiche Domainregistrierung personenbezogene Daten an die verantwortlichen Registrierungsbehörden übermittelt werden.
Diese Bestandsdaten werden teilweise in öffentlich zugänglichen WHOIS-Datenbanken gespeichert, auf deren
Verbreitung und Verwaltung Wegweiser-Amt keinerlei Einfluß hat.

Darüber hinaus verwendet Wegweiser-Amt personenbezogene Daten zu Abrechnungszwecken mit den beauftragten Bankinstituten.
Eine weitere Verwendung von personenbezogenen Daten mit Dritten findet niemals statt. Wegweiser-Amt verpflichtet sich, nach Vertragsauflösung alle Kundendaten unverzüglich zu löschen, sofern dies nicht gegen die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen
verstößt.

Neben diesen, oben genannten, personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung werden bei jedem Besuch der Webseiten von Wegweiser-Amt bestimmte, nicht personenbezogene, anonyme Informationen gesammelt. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um

* IP Adresse
* Informationen zu Betriebssystem, Browser und Systemeinstellungen
* geografische Informationen
* Datum und Uhrzeit
* besuchte Seiten
* Herkunft (Referer)

Diese Daten dienen ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur Optimierung des Onlineangebots und erlauben keine personenbezogene Auswertung. Eine Zusammenführung mit Bestandsdaten findet niemals statt.

Sofern Wegweiser-Amt personenbezogene Daten von Nutzern über E-Mail, Forum oder das Kontaktformular erhält, verpflichtet sich Wegweiser-Amt diese Daten nur so lange aufzubewahren, wie es zur Klärung des Sachverhaltes notwendig ist.

Ferner erhalten alle Personen/Firmen jederzeit unter der Mailanschrift redaktion at Wegweiser-Amt.de Auskunft
über ihre bei Wegweiser-Amt gespeicherten, personenbezogenen Daten. Wegweiser-Amt verpflichtet sich, auf Verlangen diese personenbezogenen Daten
zu ändern und/oder zu löschen. Eine Löschung von personenbezogenen Daten ist immer mit einer Vertragsauflösung verbunden.
Vertragsbedingte Verpflichtungen bleiben bestehen und werden sofort fällig.

Wegweiser-Amt wird niemals unaufgefordert Personen und/oder Firmen Werbung, Programme oder sonstige Dateien senden.
Sollten Sie dennoch unaufgeforderte E-Mails unter dem Absender von Wegweiser-Amt erhalten, bitten wir Sie, diese
E-Mails umgehend an uns weiterzuleiten und niemals den Dateianhang zu öffnen.

Zweckbestimmung, -verarbeitung, und -nutzung

Einsatz von Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Auf dieser Seite wird Werbung durch Google Adsense angezeigt.

Deshalb speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Dieses Cookie kann durch Google Inc. oder Dritten ausgelesen werden. Um dieses Cookie zu löschen oder die Cookiebehandlung generell zu verändern, konsultieren Sie bitte die Hilfe Ihres Browsers. In der Regel finden sich diese Einstellungen unter Extras -> Einstellungen Datenschutz (Firefox) oder unter Extras -> Internetoptionen -> Datenschutz (Internet Explorer).

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Google-AdSense-Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie

hier

Unser Internetauftritt verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche  wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Abmahnklausel

Hinweis zu Abmahnungen - keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten
wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden
Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber/-innen selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden.
Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite
die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten
werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.